Für Ihren Kalender

Für Ihren Kalender

Dienstag, 26. Oktober 2021, 18:00 Uhr, im Foyer des Musiktheaters:

fmt schafft Begegnungen mit Gloria Iberl-Thieme, Leiterin der Puppensparte, im Gespräch mit dem fmt, wird uns in Geheimnisse des Puppentheaters einweihen, von ihrem ganz persönlichen Weg und der Rolle und Faszination der Puppen erzählen. Herzliche Einladung an Sie, liebe Mitglieder, diese Veranstaltung zu erleben. Vielleicht schnuppern Sie schon einmal über diesen Link hinein: Puppen lügen nicht I – MiR Puppentheater – YouTube

Der Besuch ist frei. Voranmeldung und Zählkarten erhalten Sie an der Theaterkasse.

*****************************************************************************************

Dienstag, 2. November 2021, 16:00 Uhr, im Theatercafé des Musiktheaters:

fmt-Stammtisch, spontan, gesellig, anregend! Kommen Sie einfach dazu.

*****************************************************************************************

Mittwoch, 8. Dezember 2021, 17:30 Uhr, im Foyer des Musiktheaters

„Nun singet und seid froh“

Die Fördermittel des fmt fließen in dieser Spielzeit auch in die Neuanschaffung eines Cembalos, einer Truhenorgel und in die Aufarbeitung des Steinway-Flügels im Foyer.  Mit der Veranstaltung am 8. Dezember werden der Steinway-Flügel und das Cembalo von Annette Reifig, der musikalischen Studienleiterin und Pianistin am MiR, vorgestellt. Und dabei darf natürlich adventliche Musik nicht fehlen.

Wir freuen uns ganz besonders, dass Almuth Herbst, Bele Kumberger, Adam Temple-Smith, Philipp Kranjc und Peter Kattermann uns musikalisch unterhalten werden. Chef-Disponentin Herburg Terveer-Miassojedov führt uns durch diese gemeinsame Stunde und auch Sie, die Besucher dieser adventlichen Auszeit, sind herzlich eingeladen, das ein- oder andere Lied mit anzustimmen.

Wir bitten um Ihre Anmeldung zu dieser Veranstaltung an der Theaterkasse, persönlich oder telefonisch (0209) 4097200. Das Kartenkontingent wird nach Eingang der Anmeldung vergeben.

******************************************************************************************

Sonntag, 6. Februar 2022, im Kleinen Haus des MiR

Der fmt-Neujahrsempfang